Beiträge

Aillwee Caves Höhlen

Die Aillwee Cave (irisch: Pluaiseanna na hAille Buí) ist eine Schauhöhle, die ca. 30 Kilometer südlich von Galway unweit von Ballyvaughan an der Westseite Irlands im Karst des Burren-Gebietes des County Clare liegt. Die Höhle wurde im Jahre 1940 zufällig von dem irischen Farmer Jacko McGann entdeckt.

Doolin

Doolin (irisch Dúlainn) ist ein kleiner Fischerort im County Clare in Irland am Atlantischen Ozean. Durch den Ort fließt der Fluss Aille und mündet in seiner Nähe in den Atlantik. Der Ort gilt als Zentrum traditioneller irischer Musik, die fast täglich in den drei Pubs des Ortes live gespielt wird.

Doonagore Castle

Doonagore Castle (irisch Caisleán Dhún na gCorr) ist ein rundes Tower House mit einer kleinen Einfriedung aus dem 16. Jahrhundert, etwa 1 km oberhalb des Küstenortes Doolin im irischen County Clare. Der Name könnte vom irischen Dún na gCorr (dt.: „Rundhügel-Fort“) oder Dún na nGabhar („Ziegen-Fort“) abgeleitet sein. Heute ist Doonagore Castle ein privates Ferienhaus und nicht öffentlich zugänglich.