Kelly’s Cellar

Kelly’s Cellar steht schon seit 1720 in Belfast. Vier Tage die Woche bietet es traditionelle Musik von einigen der besten Musikerinnen und Musiker der Insel. Wenn die geweißten Wände und die niedrigen Gewölbe reden könnten, würden sie etwas über Komplotte und Intrigen flüstern. Die United Irishmen haben sich hier getroffen, um die Rebellion im Jahr 1798 zu planen. Einer Legende zu Folge hat sich Henry Joy McCracken sogar hinter der Bar versteckt, um einem Soldatensuchtrupp zu entkommen. Das Personal der Kneipe spricht Irisch, es gibt hier eine riesige Auswahl an Whiskeys und Craft-Bieren und vielleicht das beste Guinness in Belfast. Der Abend kann kommen.