Irlands Inseln – Ein Überblick

Irland, das grüne Juwel im Herzen des Atlantiks, ist nicht nur für seine atemberaubende Landschaft und reiche Geschichte bekannt, sondern auch für seine Vielzahl von Inseln, die wie funkelnde Edelsteine entlang der Küste verstreut sind. Jede dieser Inseln hat ihre eigene einzigartige Geschichte, Kultur und Naturschönheit zu bieten. In diesem Blog-Beitrag werden wir einige der faszinierenden Inseln Irlands erkunden und herausfinden, was sie zu einem unvergesslichen Reiseziel macht.

Die Aran-Inseln

Die Aran-Inseln, bestehend aus Inishmore, Inishmaan und Inisheer, sind ein wahres kulturelles und historisches Paradies. Hier findet man eine Mischung aus alten Steinforts, traditioneller irischer Sprache und Handwerkskunst. Die raue Schönheit der Landschaft und die endlosen Mauern aus Kalkstein verleihen den Inseln eine besondere Atmosphäre. Die Aran-Inseln sind auch für ihre handgestrickten Aran-Pullover bekannt, die ein Symbol für die Traditionen und das Erbe Irlands sind.

Skellig Michael

Die mystische Insel Skellig Michael, ein UNESCO-Weltkulturerbe, ist bekannt für ihre gut erhaltenen, steinernen Klosteranlagen, die auf steilen Klippen hoch über dem Atlantik thronen. Diese Insel wurde international bekannt, da sie als Drehort in den neueren Star-Wars-Filmen diente. Die atemberaubende Aussicht und die reiche Vogelwelt machen Skellig Michael zu einem wahren Paradies für Naturliebhaber und Geschichtsinteressierte.

Skellig Michael - Inseln in Irland

Achill Island

Achill Island ist die grösste Insel Irlands und bietet eine beeindruckende Landschaft mit Bergen, Stränden und Seen. Der Great Western Greenway, eine Rad- und Wanderstrecke, verbindet die Insel mit dem Festland und bietet eine fantastische Möglichkeit, die Naturwunder der Insel zu erkunden. Die Insel hat eine lebendige Kunstszene und lockt Künstler und Kreative aus aller Welt an.

Achill Island - Inseln in Irland

Clare Island

Clare Island ist bekannt für ihre malerische Schönheit, historischen Sehenswürdigkeiten und warme Gastfreundschaft. Die berühmte Piratenkönigin Gráinne Mhaol (Grace O’Malley), die im 16. Jahrhundert lebte, hat hier ihre Spuren hinterlassen. Die Insel ist ein Paradies für Wanderer, mit vielen markierten Wanderwegen, die zu atemberaubenden Aussichtspunkten führen.

Inishbofin

Inishbofin, die «Insel der weissen Kuh», ist ein abgelegenes Paradies für Naturliebhaber und Vogelbeobachter. Hier kann man seltene Vogelarten und eine unberührte Küstenlandschaft entdecken. Die Insel bietet auch Möglichkeiten zum Tauchen, Kajakfahren und Angeln.

Bere Island

Bere Island in der Bantry Bay ist ein lebendiges Geschichtsbuch mit Spuren von prähistorischen Forts, Kirchenruinen und Militärgeschichte. Die Insel bietet sich für Wanderungen und Radtouren an, und ihre idyllischen Landschaften sind ein Fest für die Sinne.

Valentia Island

Valentia Island ist bekannt für ihre geologische Vielfalt und beeindruckende Landschaft. Hier befindet sich auch der Punkt, von dem aus die erste transatlantische Unterwasserkommunikationsleitung verlegt wurde. Der malerische Bray Head Cliff Walk und der atemberaubende Blick auf den Atlantik sind unvergessliche Highlights.

Rathlin Island

Rathlin Island liegt vor der Küste Nordirlands und ist die Heimat einer vielfältigen Tierwelt, darunter Tausende von Seevögeln. Die Insel hat eine reiche maritime Geschichte und beherbergt auch einen Leuchtturm, der beeindruckende Ausblicke bietet.

Tory Island

Tory Island, die abgelegene Insel im Nordwesten Irlands, ist bekannt für ihre einzigartige Kultur und Folklore. Die Bewohner pflegen ihre keltischen Traditionen, Sprache und Kunst. Die Insel ist auch für ihre spektakuläre Landschaft, Vogelkolonien und die prähistorischen Festungen bekannt. Besonders bemerkenswert ist, dass bis vor wenigen Jahren der «Rí Thoraí», der König von Tory, ein traditioneller Führer, die Gemeinschaft der Insel repräsentierte.

Die Inseln Irlands sind wie eine Schatztruhe voller Geschichten, Naturschönheiten und kultureller Schätze. Jede Insel erzählt ihre eigene einzigartige Geschichte und bietet Besuchern die Möglichkeit, in die Zauberwelt Irlands einzutauchen. Ob man auf den Aran-Inseln die traditionelle Lebensweise erlebt, auf Skellig Michael das Erbe der Mönche erkundet oder auf Tory Island die einzigartige Kultur erlebt, die irischen Inseln versprechen unvergessliche Abenteuer und Erlebnisse.

Irlands Inseln

shamrock-reisen

Wir sind ein von Schweizern 🇨🇭 geführtes, in Irland 🇮🇪 ansässiges Familienunternehmen welches durch die Nähe, sowie den persönlichen Kontakt zu unseren Partnern, etliche Qualitäts- und Preisvorteile für Irland Reisen anbieten kann.

Weitere Beiträge