Corona Situation in Irland

bald dürfen Pubs und Restaurants wieder vollständig öffnen!

Die irische Regierung kündigte heute (13. Juli 2021) weitere Lockerungen der Corona-Massnahmen an.

Ab nächster Woche dürfen Pubs und Restaurants Gäste auch im Innenbereich wieder empfangen. Dieser Schritt wird es über 2 Millionen Iren erlauben, wieder im Innenbereich eines Restaurants zu essen oder in einem Pub zu trinken.

Es gibt jedoch einige Auflagen welche dabei beachtet werden müssen.

Wann treten diese Lockerungen in Kraft?

Man geht davon aus, dass die Lockerungen bis am Freitag, dem 23. Juli 2021 in Kraft treten werden, falls dies nicht möglich sein wird, gilt der 26. Juli als das späteste Datum an welchem die neuen Lockerungen in Kraft treten.

Wer darf in die Restaurants und Pubs?

Vorerst bis Oktober dürfen dies nur vollständig geimpfte Personen und Personen mit einer kürzlich (innerhalb von 6 Monaten) überstandenen Corona-Infektion.

Was muss ich machen damit ich ins Restaurant/Pub darf?

Sie müssen beim Eingang Ihr Covid-Zertifikat vorweisen welches bestätigt, dass Sie entweder vollständig geimpft sind oder kürzlich eine Corona-Infektion überstandene haben.

Wie wird dies überprüft?

Während das Covid-Zertifikat am Flughafen mit einer App automatisch überprüft wird, geht man davon aus, dass in Restaurants und Pubs dies manuell gemacht werden wird. Eine Person wird das Covid-Zertifikat anschauen und den Namen mit einer anderen Form der Identifikation (ID, Pass) gegenprüfen.

Es werden keine Kundendaten von den Restaurants und Pubs gespeichert

Wie werden Kinder überprüft?

Personen unter 18 Jahren dürfen in Begleitung eines Erwachsenen (welcher entweder geimpft oder eine Corona Infektion überstanden hat in den letzten 6 Monaten) ins Restaurant/Pub.

Wie lange darf man sich in einem Restaurant aufhalten?

Wenn ein Abstand von 2 Metern zwischen den Tischen möglich ist, gibt es keine zeitliche Beschränkung. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist und kein Abstand von mindestens 2 Metern gewährleistet werden kann beträgt die maximale Aufenthaltsdauer 1 Stunde 45 Minuten. In Hotels wo es einen Mix geben kann von geimpften und ungeimpften Personen gelten weiterhin die Abstandsregeln.

Wer überprüft dass die Regeln eingehalten werden?

Der irische Staat appelliert an die Restaurants und die Pubs die Regeln einzuhalten. Man erwartet, nicht dass die Polizei (Garda) Stichproben vornehmen wird, es kann jedoch sein, dass das Gesundheitsamt stichprobenartige Checks durchführen wird, welche vom Gesetz her erlaubt sind.

Wie hoch sind die Strafen bei Nichteinhaltung der Regeln?

Personen, welche ein Covid-Zertifikat fälschen oder sich anderweitig Zutritt verschaffen, ohne dass Sie entweder vollständig geimpft oder eine überstandene Corona-Infektion belegen können, können mit einer Strafe von bis zu €2’500 belegt werden. Restaurants und Pubs, welche sich nicht an die Regeln halten, können im schlimmsten Fall die Lizenz verlieren oder aber es kann eine Gefängnisstrafe von bis zu 1 Jahr drohen.

Wie lange werden diese Regeln in Kraft sein?

Da es sich bei den Regeln um eine «sunset clause (Auslaufklausel)» handelt, können diese vorerst nur bis am 9. Oktober 2021 bestehen, sie können jedoch bei Bedarf jeweils um 3 weitere Monate verlängert werden.

Zur aktuellen Lage in Irland

Corona Situation in Irland (Stand 21. Januar 2022)

Corona Situation Irland

shamrock-reisen

Wir sind ein von Schweizern 🇨🇭 geführtes, in Irland 🇮🇪 ansässiges Familienunternehmen welches durch die Nähe, sowie den persönlichen Kontakt zu unseren Partnern, etliche Qualitäts- und Preisvorteile für Irland Reisen anbieten kann.

Weitere Beiträge