Aufhebung der Corona-Einreisebestimmungen

… ab sofort (6. März 2022)

Ab sofort wurden alle Einreise-Bedingungen für Irland aufgehoben. Man benötigt weder ein Covid-Zertifikat, noch muss man das sogenannte Passenger-Locator-Form ausfüllen, um nach Irland einreisen zu dürfen. Alle diese Massnahmen wurden per 6. März 2022 aufgehoben.

Die irische Regierung hat diese Massnahmen rasch umgesetzt, um die Einreise für ukrainische Staatsangehörige, welche auf der Flucht vor dem Krieg sind,  zu vereinfachen.

Die von Stephen Donnelly, dem irischen Gesundheitsminister, unterzeichnete Verordnung sieht vor, dass bei der Ankunft in Irland kein Impf-, Genesungs- oder negativer PCR-Test mehr nötig sind.

Das Gesundheitsministerium sagte, die aktuelle epidemiologische Situation sei „weitgehend positiv“. Aufgrund der hohen Impfrate in Irland sowie weiteren Informationen über die Omicron-Variante waren diese Änderungen möglich.

Die Änderungen wirken sich nur auf Passagiere aus, welche nach Irland reisen, bei der Rückreise in ein anderes Land, gelten weiterhin die Vorschriften der jeweiligen Länder.

Ukraine Krise:

Nach Angaben des Aussenministeriums sind bis Freitag (4. März 2022) insgesamt 621 Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind, in Irland eingetroffen.

Wenn der Krieg weiter eskaliert und mittelfristig andauert, wird Irland voraussichtlich etwa 2% aller Flüchtlinge aufnehmen, die ihre Heimat verlassen mussten.

Auf dieser Grundlage hat die Regierung mit der Szenarioplanung auf der Grundlage von mindestens 20’000 ukrainischen Flüchtlingen begonnen, welche in Irland ankommen.

Laut dem Premierminister Micheál Martin werden alle Ukrainer, welche nach Irland kommen, Unterstützung benötigen, insbesondere kleine Kinder, welche irische Schulen besuchen werden.

Derzeit leben schätzungsweise 4’000 in der Ukraine geborene Menschen in Irland, und in der Anfangsphase werden ukrainische Flüchtlinge, die nach Irland kommen, zu Verwandten gehen.

Eine Quelle sagte, dass praktisch alle der 621 Menschen, die bis am Freitag angekommen sind,  Unterstützung von Familie und Freunden in Irland haben, und bisher keine Hilfe vom Staat angefordert haben.

Einreisebestimmungen für Irland
Quellenangabe:
Wikipedia

shamrock-reisen

Wir sind ein von Schweizern 🇨🇭 geführtes, in Irland 🇮🇪 ansässiges Familienunternehmen welches durch die Nähe, sowie den persönlichen Kontakt zu unseren Partnern, etliche Qualitäts- und Preisvorteile für Irland Reisen anbieten kann.

Weitere Beiträge